Der Workshop «Die Wellenausrichtung und dynamische Auswucht»
Am 07.-08. Dezember 2017 laden wir technische Spezialisten zum Schulungskurs zum Thema «Die Wellenausrichtung und dynamische Auswucht» in Deutschland (Lubeck) ein. Der Workshop wird fur Qualitatsspezialisten, Servicetechniker, Mechaniker und Energetiker, die fur die Zuverlassigkeit der Maschinen und Industrieanlagen zustandig sind, organisiert.

BALTECH GmbH
Kronsforder Allee 45,
23560 Lübeck
Germany
Tel: +49 (0) 451-370-87-700
E-Mail: info@baltech.biz
 
HauptseiteSchulungenServiceArtikelKontakte
Produkte -- Auswuchten


Auswuchten

Das Auswuchten bedeutet, die Werte und die Winkel der Unwuchten eines Rotors zu bestimmen, und diese mittels Korrekturgewichten auszugleichen (z.B. das Auswuchten einer Welle).

Dynamisches Auswuchten ist einer der wichtigsten Schritte bei der Wartung und Instandsetzung von Ventilatoren, elektrischen Antrieben, Pumpen, Getrieben, Kompressoren, Turbinen usw. und stellt einen Prozess der Ausbalancierung von rotierenden Anlagenteilen - Wellen, Laufrädern u.a. dar. Nach dem Austausch der Welle und nach den Instandsetzungsarbeiten soll immer das Auswuchten durchgeführt werden.

Dynamisches Auswuchten ermöglicht es, die Intensität der Schwingungen einer Anlage auf normgerechte Werte zu senken. Das garantiert die Arbeitssicherheit, verbessert die Lebensdauer der Maschine, senkt die Energiekosten und verringert die Wahrscheinlichkeit von Störungen und störungsbedingten Stillständen.

Im Entwicklungsprozess einer Maschine wird versucht, störende Schwingungsanfälligkeit durch bestmögliche Lösungen bei der Konstruktion und bei den Herstellungstechnologien zu minimieren. Außerdem wird versucht, Massengleichgewicht aller beweglicher Teile herbeizuführen (auszubalancieren). Dennoch können im Herstellungsprozess und während des Betriebes von Teilen und Komponenten einer Maschine Zustände eintreten, die die Symmetrie stören und zu Massenungleichgewichten führen. Zur Verringerung von Ungleichgewichten bei der Herstellung, bei der Instandsetzung und im Betrieb von Anlagen wird das Auswuchten von rotierenden Teilen (der Wellen der Maschine) mittels Veränderung von der Masse oder Geometrie (statisches oder dynamisches Auswuchten) durchgeführt.

Richtiges Auswuchten der Wellen einer Anlage verlängert die Arbeitsressourcen von Schaufelrädern und Laufrädern um 23%-100% und vergrößert die maximale Leistungsübertragung von Laufrädern um 10%-25%. Diamantschleifscheiben auf ausgewuchteten Wellen halten 3 mal länger, die Welligkeit der Oberfläche des bearbeiteten Werkstückes sinkt um den Faktor vier. Alle drehenden zylindrischen und rotationssymmetrischen Bauteile einer Maschine erfordern eine Auswuchtung. Das GerätBALTECH VP-3470 der Firma BALTECH dient zum dynamischen Auswuchten von Bauteilen im eingebauten Zustand. Falls Ihre Aufgabe darin besteht, ein Bauteil in mehreren Ebenen auszuwuchten, steht dafür unser Programm B zur Verfügung.

Back      Main